MB1_2696._Fun_Spenden.jpg

UNSERE AKTUELLEN PROJEKTE

Unser erklärtes Ziel ist eine gerechtere Welt, in der alle Menschen selbstbestimmt und glücklich leben können. Deshalb bestimmen die Themen Gleichberechtigung, Bildung und Verständigung unsere Arbeit. Unsere Programme bieten Hilfe zur Selbsthilfe an und schaffen Chancengleichheit. Die für uns aktuell wichtigsten Projekte und Visionen haben wir hier für Dich zusammengefasst.

2013-12-14%2013.20_edited.jpg

ALPHABETISIERUNGS-PROGRAMM FÜR FRAUEN

2013 waren noch 80 Prozent der Frauen im marokkanischen Berberdorf Douar Anzal Analphabetinnen. Da Bildung die Basis für ein finanziell unabhängiges Leben ist, haben wir dort eine Schule ins Leben gerufen und ein Alphabetisierungs-programm für Frauen etabliert, das bis heute besteht. Es beinhaltet nicht nur Lesen und Schreiben lernen, sondern auch den Umgang mit Computern und neuen Technologien. Wir wollen zukünftig dieses Programm ausbauen und weitere ABURY Foundation Schulen einrichten. Und zwar sowohl in weiteren marokkanischen Gemeinden, als auch in Gegenden anderer Länder, in denen Frauen der Zugang zu Bildung verweigert wird.

Ausführliche Informationen zum ALPHABETISIE-RUNGSPROGRAMM FÜR FRAUEN findest Du in unserem Blog.

MICRO-ENTREPRENEURSHIP

Durch die Corona Pandemie hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Marokko sehr verschlechtert. Unter den jungen Arbeitssuchenden zwischen 15 und 24 Jahren gibt es eine Arbeitslosenquote von 32,4 Prozent, bei Akademikern sind es 18,7 Prozent.* Deshalb rufen wir derzeit ein Projekt für die Entwicklung und Förderung von Unternehmertum im Bereich “Produktion und Handel von kunsthandwerklichen Produkten” ins Leben. Wir begleiten junge Frauen vor allem aus ländlichen Gebieten, von der ersten Idee für ein eigenes Business bis zur Unternehmensgründung und darüber hinaus. Über den Zeitraum von zwei Jahren motivieren und coachen wir sie, stärken ihre Kompetenzen in betriebswirtschaftlichen Fragen, realisieren mit ihnen den Start des eigenen Unternehmens und helfen dabei, es zu implementieren und auszubauen. Dabei greifen wir auf rund 10 Jahre Erfahrung mit dem traditionellen Kunsthandwerk der Region zurück.
*HCP (Hohe Kommission für Planung), 2020

Ausführliche Informationen zum MICRO-ENTREPRE-NEURSHIP findest Du in unserem Blog.

Captura de ecrã 2015-11-27, às 15.24.2
Bildschirmfoto 2021-02-23 um 23.49.30.pn

DAS SOPHIE CHAN PROJEKT

In vielen Teilen der Welt werden noch immer Potenziale von Frauen unterdrückt und damit eine Fülle von Fähigkeiten, Talenten, Kenntnissen und Ideen ungenutzt gelassen. Dabei steht längst fest, dass ein deutlicher Zusammenhang zwischen weiblichem Unternehmertum, Wirtschafts-wachstum und nachhaltiger Entwicklung besteht.* Deshalb schaffen wir eine globale Plattform zur Unterstützung von Frauen, die Organisationen und Projekte zum Thema WOMEN EMPOWERMENT zusammenbringt und Frauen weltweit helfen soll, ihren eigenen Weg zu gehen. Ihr Name SOPHIE CHAN steht für Chance, Veränderung und Austausch für die globalisierte Frau im 21. Jahrhundert. Er verbindet Ost und West, denn Chan ist in seinen vielen Formen der häufigste Familienname der Welt und Sophie der beliebteste Frauenname. Er bedeutet Weisheit.
*Inter-America Development Bank
 

Ausführliche Informationen zum SOPHIE CHAN PRO-JEKT findest Du demnächst in unserem Blog.

PORTRAID

Zusammen mit dem berühmten Werbefotografen Thomas Rusch haben wir 2015 das Kunst-Charity-Projekt PortrAID ins Leben gerufen. Die Idee ist simpel: Ein bekannter Fotograf macht ein Portrait eines Menschen in Not, wir verkaufen das Unikat und helfen mit dem Erlös dem Portraitierten direkt bei der Lösung seines Problems. Aus dieser Ursprungsidee sind mittlerweile mehrere Teilprojekte in Marokko und Äthiopien entstanden, die sich dem Erhalt traditioneller Handwerkskunst und der Förderung von Bildung verschrieben oder sich des Themas Gesundheitsfürsorge für Handwerker*Innen und ihre Kinder angenommen haben.  Weitere Infos findest Du auf der Website von PortrAID.

©2017_PortrAid+thomasrusch__RXV0996.jpg

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

STIFTUNGSKOOPERATIONEN

Du hast eine Stiftung, einen Verein oder eine Organisation mit der Ausrichtung auf das Thema WOMEN EMPOWERMENT? Du möchtest in Deutschland Spenden sammeln, Deine Stiftung hat dort aber keinen Sitz? Dann wende Dich an uns: wir arbeiten weltweit mit anderen Foundations zusammen, um gemeinsam mehr zu erreichen.

So haben wir zum Beispiel 2019 der Stiftung HILO SAGRADO in Kolumbien geholfen, in Deutschland Spenden für die Wayuú zu sammeln. Dank der zahlreichen Unterstützer*Innen konnte HILO SAGRADO den Menschen dieser matriarchalisch geführten, indigenen Gruppe im Norden Kolumbiens Zugang zu sauberem Wasser und Solarenergie ermöglichen. Außerdem konnten 1.441 Schulkinder mit Lernmaterial ausgestattet werden.

2.png